from bosTON-SENsation
from bosTON-SENsation

Lila´s und Henry`s erster gemeinsamer Wurf

Direkt zum Anfang möchte ich ein paar Worte an die kleine Dottie richten die es nicht geschafft hat mit uns zusammen das Abenteuer Leben zu beschreiten.

Sie war die kleinste aus dem Wurf. Aber hatte einen unglaublichen Lebenswillen. Nachdem ich sie leider einmal fast erstickt unter den anderen und ihrer Mutter vorgefunden hatte, hatte die kleine Probleme mit der Atmung. Ihre letzte Nacht hat sie mit mir verbracht. Sie lag auf meinem Brustkorb und jeder Atemzug war sehr schwer für sie.
Auf dem Weg von einer in die andere Tierklinik hat sie es dann nicht mehr geschafft.
Kleine Dottie ich hätte dir so gerne geholfen.
Dieses Gefühl zerreißt mich. Und zeigt mir wie schrecklich es sein kann Züchter zu sein. Züchter mit Herz. Ich kann sowas nämlich nicht spurlos an mir vorbei gehen lassen.
Trotzdem war es schön dich ein paar Tage bei uns zu haben. Wir werden dich nie vergessen. Deine unglaubliche Lebenskraft hat mich sehr beeindruckt.
Dann haben wir wieder einen außergewöhnlichen Boston Terrier. Der kleine Dillon hat eine Hasenscharte. Kann aufgrund dessen nicht genügend Milch zu sich nehmen. Ich stecke meine ganze Kraft darein den kleinen die ersten Wochen zu helfen aufzuwachsen. Denn bei uns dürfen auch Tiere mit Schönheitsfehler ein glückliches Leben beginnen.

 


Die kleinen sind am 10.2.2013 geboren.

 

Als erste durfte Daisy um 00:15 Uhr "Hallo Welt" sagen :-) Startgewicht 157gramm.

 

Danach kam die Dora um 1:45 Uhr 182gramm.

 

Um 2:22 Uhr mit zarten 134gramm begann Dotties kurze Lebenszeit.

 

Knappe halbe Stunde später um 2:53 Uhr mit stolzen 192gramm war Donna da.

 

Dann machte Lila eine lange Pause.

 

Kein Wunder denn um 5:23Uhr kam der dicke Dino auf die Welt. Er hat jetzt schon einen riesen Kopf. Sein Startgewicht war 185gramm.

 

Dillon folgte 10 Minuten später. Ich war sehr erschrocken und kurz vorm weinen weil ich dachte er hätte eine Gaumenspalte. Aber es ist Gott sei Dank nur eine Hasenscharte. Er hatte stolze 195gramm. Jetzt hingt er leider hinterher. Mama Milch kann man einfach nicht ersetzen. Ich versuche Lila oft was zu klauen. Aber die anderen saugen sie regelrecht aus.

 

Ganz zum Schluss um 6:35Uhr läutete Dana das Ende ein. 160gramm hatte sie.

 

Seitdem ist hier viel los. Und ich habe sehr wenig Schlaf. Aber wie heißt es doch so schön...

 

"Alles für den Hund" :-)

Wir waren spontan Dexter besuchen....... ein Powerpaket ist der süße. Wir haben natürlich Bilder und ein Video gemacht. Mehr auf seiner Seite.

Neue Bilder von Henry-Junior (Avalon) sind online. Sehr sehr hübsch ist er geworden.

Wir haben es sogar schon mal geschafft einen Bosti mit Rute zu machen ;-)

Mehr Bilder von dem tollen Dexter hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Larissa Tonsen

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.